1Was ist das "Forum der Geowissenschaften"?

 


In Münchens Zentrum entsteht in den nächsten Jahren ein innovativer Ort, an dem die Geowissenschaften hautnah erlebbar werden. Ab 2024 soll in der Schillerstraße ein neuer Campus mit einem Forum der Geowissenschaften entstehen. Dort werden die fünf Lehr- und Forschungseinheiten (Geophysik, Mineralogie, Kristallographie, Geologie, Paläontologie & Geobiologie) der Geo- und Umweltwissenschaften der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) sowie die geowissenschaftlichen Forschungssammlungen der Staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns (SNSB), Mineralogische Staatssammlung München und Bayerische Staatssammlung für Paläontologie und Geologie, repräsentiert sein.
Das Forum der Geowissenschaften wird die bisherigen geowissenschaftlichen Innenstadtmuseen, das Museum Mineralogia München (Museum Reich der Kristalle), das Paläontologische Museum und das Geologische Museum, zusammenführen.

Im geplanten Neubau werden geowissenschaftliche Themen und vor allem auch die geowissenschaftliche Forschung der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Zudem gibt es regelmäßige Sonderausstellungen zu unterschiedlichen Schwerpunkten; ein weiterer Anreiz zum regelmäßigen Besuch dieses innovativen Forschungscampus in München. Unser Ziel ist es, sowohl ästhetische Naturobjekte wie Minerale, Kristalle, Fossilien und Gesteine als auch Themen, wie Stoffkreisläufe, mineralische Rohstoffe, die Entwicklung der Erde und des Sonnensystems, und vieles mehr darzustellen.
Daher geht es jetzt um Ihre Hilfe! Welche Themen finden Sie besonders spannend und was würden Sie sich in einem neuen Forum für Geowissenschaften wünschen?

Damit wir bei der Planung die Wünsche unserer potentiellen Besucher*innen berücksichtigen können, bitten wir Sie um Ihre Mithilfe: Mit dieser Umfrage möchten wir Sie einladen, an den Inhalten der Ausstellung mitzuwirken und Ihre Ideen und Wünsche für diesen neuartigen Ort der Geowissenschaften einzubringen.

Die Umfrage dauert ca. 10 Minuten. 

 
 

Neubau der Geo- und Umweltwissenschaften in der Schillerstraße. (Visualisierung: Gerber Architekten) 

2Allg. Informationen und Einwilligungserklärung

 

Allg. Informationen und Einwilligungserklärung
Datenschutzrechtliche Aufklärung und Einwilligung
inkl. Information gem. Art. 13 EU-DSGVO

Vielen Dank, dass Sie sich für eine Teilnahme an dieser Umfrage interessieren. Anbei erhalten Sie Informationen zu den Teilnahmebedingungen und zur Handhabung der erhobenen Daten. Bitte lesen Sie alles aufmerksam durch. Wenn Sie einverstanden sind und an der Umfrage teilnehmen wollen, bestätigen Sie bitte die anschließende Einwilligung.

Allgemeine Informationen zur Umfrage:
Die Umfrage wird im Rahmen der Konzeption eines neuen Forums der Geowissenschaften durchgeführt. Wir bitten Sie in dieser Umfrage uns Ihre Wünsche und Interessen mitzuteilen, damit wir in einer frühen Phase der Planung des Forums, die Wünsche der potentiellen Besucher*innen mit einfließen lassen können. Voraussetzung für die Teilnahme an der Studie ist ein Mindestalter von 16 Jahren. Es sind keinerlei besondere Belastungen oder gar Schäden durch die Teilnahme an dieser Umfrage zu erwarten.

Freiwilligkeit:
Ihre Teilnahme an dieser Umfrage ist freiwillig. Sie können jederzeit und ohne Angabe von Gründen Ihre Einwilligung zur Teilnahme widerrufen, ohne dass Ihnen daraus Nachteile entstehen.

Datenschutz und Anonymität:
Personenbezogene Daten, die im Rahmen dieser Umfrage erhoben werden (z.B. Alter oder Geschlecht), dienen der Analyse des Datensatzes. Alle Analysen erfolgen auf Basis eines anonymisierten Datensatzes. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist uns nicht möglich. Die Analyse der Daten erfolgt anhand von sogenannten Gruppenstatistiken (oder Populationsschätzern). Individuelle Angaben sind für unsere Fragestellungen nicht relevant.

Verwendung der Daten:
Die Ergebnisse dieser Umfrage können im Rahmen von Lehr- und Forschungszwecken (z.B. wissenschaftliche Publikationen oder Tagungsbeiträge) veröffentlicht werden. Dies geschieht in anonymisierter Form, d.h. ohne, dass die Daten einer spezifischen Person zugeordnet werden können. Die vollständig anonymisierten Daten dieser Umfrage werden ggf. als "open data" in einem internetbasierten Repositorium zugänglich gemacht. Damit folgt diese Studie den Empfehlungen der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) zur Qualitätssicherung in Bezug auf Nachprüfbarkeit und Reproduzierbarkeit wissenschaftlicher Ergebnisse, sowie der optimalen Datennachnutzung.

Rechtsgrundlage und Widerruf:
Die Rechtsgrundlage zur Verarbeitung der genannten personenbezogenen Daten bildet die Einwilligung gemäß Art. 6 (1) Buchstabe a EU-DSGVO am Ende dieses Dokumentes. Sie haben das Recht, jederzeit die datenschutzrechtliche Einwilligung zu widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Eine Löschung Ihrer Daten kann jederzeit ­– bzw. so lange eine eindeutige Zuordnung Ihrer Person zu Ihren Daten möglich ist – beauftragt werden. Nehmen Sie dazu Kontakt mit den Verantwortlichen dieser Umfrage auf. Ihnen entstehen durch den Widerruf keinerlei Nachteile.

Kontakt:
Bei Fragen zu dieser Umfrage oder wenn Sie Ihr Recht zum Widerruf in Anspruch nehmen wollen, wenden Sie sich bitte an:
Dr. Lina Seybold, lina.seybold@lmu.de
Ludwig-Maximilians-Universität München, Department für Geo- und Umweltwissenschaften
Luisenstraße 37, 80333 München
PD Dr. Melanie Kaliwoda
, kaliwoda@snsb.de, Dr. Malte Junge, junge@snsb.de
Mineralogische Staatssammlung München
Theresienstraße 41, 80333 München

Weitere Kontaktadressen:
Sie können auch den Datenschutzbeauftragten der Forschungseinrichtung bzw. die zuständige Aufsichtsbehörde kontaktieren, sollten Sie datenschutzrechtliche Bedenken im Rahmen dieser Studie haben und/oder Beschwerde einreichen möchten.
Ludwig-Maximilians-Universität München
Behördlicher Datenschutzbeauftragter
Geschwister-Scholl-Platz 1
D-80539
München Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Promenade 27
91522 Ansbach 

2.1Einwilligungserklärung.

3Angaben zur Person

3.1 Welcher Gruppe ordnen Sie sich zu? (Mehrfachnennung möglich)


3.2


3.3Geschlecht

3.4Wo ist Ihr Wohnsitz?

3.5Wie sind sie auf unsere Umfrage aufmerksam geworden?

3.6Wie würden Sie Ihr Vorwissen in den Geowissenschaften einschätzen?

3.7Wie oft haben Sie in den letzten fünf Jahren ein naturwissenschaftliches Museum oder eine naturwissenschaftliche Ausstellung besucht?

3.8 Es gibt viele Gründe ein Museum zu besuchen. Im Folgenden finden Sie mögliche Gründe aufgelistet.
(Mehrfachnennung möglich)
Ich würde ins Forum der Geowissenschaften gehen, …


3.9Könnten Sie sich vorstellen, eine Ausstellung im Forum der Geowissenschaften zu besuchen?

4Welche Arten von Themen würden Sie interessieren?

4.1

Themen, die zeigen, wie mit welchen Methoden und Instrumenten in den Geowissenschaften gearbeitet wird.

 

  
 

4.2

Themen, die eine hohe Relevanz für Gesellschaft und Politik haben.

 

  
 

4.3

Themen, die aufzeigen, wie die Geowissenschaften unseren Alltag und unser Leben prägen.

 

  
 

4.4

Themen, an denen an der LMU und den geowissenschaftlichen Sammlungen der SNSB geforscht wurde und wird.

 

  
 

4.5

Themen, bei denen vor allem besonders schöne Ausstellungsstücke gezeigt werden.

 

  
 

4.6

Themen mit einem regionalen Bezug (z.B. Gesteine und Fossilien aus Bayern)

 

  
 

4.7

Themen an der Schnittstelle zwischen Geowissenschaften und anderen Fachgebieten, wie z.B. Biologie oder Kunst

 

  
 

5Welche dieser Themen würden Sie interessieren?

5.1

Fossilien (z.B. Dinosaurier) und deren Entstehung

 

  
 

5.2

Entstehung und Entwicklung des Lebens (Evolution, Biodiversität)

 

  
 

5.3

Artensterben in der Erdgeschichte (z.B. Aussterben der Dinosaurier)

 

  
 

5.4

Lebens- und Erdgeschichte der Pflanzen (z.B. Bäume in der Erdgeschichte)

 

  
 

5.5

Biomineralisation (z.B. Zähne, Muschelschalen, Medizintechnik)

 

  
 

5.6

Klimawandel (in der Erdgeschichte und heute)

 

  
 

5.7

Nachwachsende und fossile Rohstoffe, Rohstoffkonsum und damit einhergehende Probleme

 

  
 

5.8

Erdbeobachtung durch Satelliten und GPS

 

  
 

5.9

Erneuerbare Energien und die Nutzung von Erdwärme (Geothermie)

 

  
 

5.10

Radioaktive Endlager und Altlasten

 

  
 

5.11

Kreisläufe und Wechselwirkungen (z.B. Kohlenstoffkreislauf)

 

  
 

5.12

Ozeane (z.B. Ozean-Topographie, Meeresströmungen)

 

  
 

6Welche dieser Themen würden Sie interessieren?

6.1

Aufbau der Erde

 

  
 

6.2

Chemie der Erde (Elementverteilung und Minerale in Kruste, Mantel und Erdkern)

 

  
 

6.3

Planeten, Asteroiden und Meteorite

 

  
 

6.4

Entstehung von Erde und Sonnensystem

 

  
 

6.5

Plattentektonik und zusammenhängende Prozesse (z.B. Vulkanismus, Erdbeben, Gebirgsbildung, Kontinentaldrift)

 

  
 

6.6

Rohstoffe und deren Entstehung und Lagerstätten

 

  
 

6.7

Ästhetik von Mineralen, Edelsteinen und Kristallen

 

  
 

6.8

Bau und Eigenschaften von Mineralen

 

  
 

6.9

Künstlich hergestellte Kristalle und Werkstoffe, Minerale im Alltag

 

  
 

7Welche dieser Themen würden Sie interessieren?

 

Besondere Themen in Süddeutschland, Bayern und Region 

7.1

Entstehung der Alpen

 

  
 

7.2

Vulkanismus in Bayern

 

  
 

7.3

Meteoritenkrater Nördlinger Ries

 

  
 

7.4

Fränkischer Jura (u.a. Solnhofener Plattenkalke, Riffe)

 

  
 

7.5

Urelefant, Hasenhirsch und Hundebär - Bayerns Tierwelt vor 17 Millionen Jahren

 

  
 

7.6

Rohstoffe vor Ort (z.B. Kies, Graphitbergwerk Kropfmühl, Salze Berchtesgaden, Keramikproduktion)

 

  
 

 
 

Es gibt verschiedene Naturgefahren auf der Erde, die den Menschen bedrohen können. Über welches der Phänomene und deren Gefahren für den Menschen würden Sie besonders gerne mehr erfahren? 

7.7

Tsunamis

 

  
 

7.8

Hangbewegungen und Erdrutsche

 

  
 

7.9

Hochwasser

 

  
 

7.10

Erdbeben

 

  
 

7.11

Meteoriteneinschläge

 

  
 

7.12

Vulkanismus

 

  
 

 
 

Gesteine entstehen und verändern sich sowohl im Erdinneren als auch auf der Erdoberfläche. Welche dieser Themen und Prozesse interessieren Sie? 

7.13

Umwandlung von Gesteinen und Entstehung von neuen Gesteinen im Erdinneren (Metamorphose)

 

  
 

7.14

Magma und Vulkanismus

 

  
 

7.15

Gebirgsbildung

 

  
 

7.16

Entstehung und Veränderung von Gesteinen auf/nahe der Erdoberfläche (z.B. Entstehung von Salz, Sand, Kies)

 

  
 

7.17

Verwitterung und Abtragung: Entwicklung und Veränderung von Gesteinen und Landschaften (z.B. Gletscher, Wüsten)

 

  
 

8Ihre Ideen und Wünsche

8.1


8.2


8.3


9Sonstige Wünsche an das Forum der Geowissenschaften

9.1 Welche Angebote würden Sie sich wünschen?
(Mehrfachnennung möglich)


9.2


9.3 Welche Ausstellungsbereiche würden Sie sich wünschen? (Mehrfachnennung möglich)


9.4 Welche Infrastruktur würden Sie im Forum der Geowissenschaften gerne nutzen? (Mehrfachnennung möglich)


9.5


9.6


 
 

Sie sind nun fast fertig! Zum Schluss würden wir gerne noch von Ihnen wissen: 

9.7Könnten Sie sich vorstellen, dass Sie sich für eine Ausstellung im Forum der Geowissenschaften interessieren würden?


 


Vielen Dank für Ihre Teilnahme!



Wir möchten uns ganz herzlich für Ihre Unterstützung und Ihre Anregungen zum Forum der Geowissenschaften bedanken!



Bitte klicken Sie nun auf "Absenden" damit Ihre Antworten gespeichert werden.